Das Deutsche Tanzabzeichen (DTA)

Herzlich Willkommen auf der Anmeldeseite für das Deutsche Tanzabzeichen (DTA).

Seit 1968 wird das Deutsche Tanzabzeichen (DTA) als Auszeichnung für Tänzerinnen und Tänzer vom „Allgemeinen Deutschen Tanzlehrerverband“ (ADTV) verliehen.

Nach Beendigung des Bronzekurses hat jeder Teilnehmer die Möglichkeit das Deutsche Tanzabzeichen (DTA) in Bronze zu absolvieren. (In weiteren Kursen kann das DTA auch in Silber, Gold, Goldstar sowie Super Goldstar Rang I, II und III ertanzt werden.)

Unsere ausgebildeten Tanzlehrer fungieren als Prüfer und bewerten für Bronze folgende Tänze:
Cha Cha Cha, Discofox, Langsamer Walzer und Jive.

Oberstes Prinzip des Deutschen Tanzabzeichens: Spaß, gute Musik und jede Menge gute Laune!

Das DTA wird im Jack & Jill Modus durchgeführt, wofür Ihr keinen festen Tanzpartner benötigt. Per Zufallsgenerator wird Euch für jeden Tanz ein neuer Tanzpartner zugeteilt.

Am Ende wird Euch Eure Urkunde, Medaille und der Wertungsbogen überreicht.

Nächster Termin: Januar 2020

OBEN
X