Die Tanzschule in Köln mit langer Tradition

Seit 75 Jahren ist die Tanzschule van Hasselt als Familienbetrieb in der 3. Generation die traditionsreichste Tanzschule in Köln. Bettina und Andreas van Hasselt bieten in Köln Lindenthal und Köln Rodenkirchen Tanzkurse für die ganze Familie an. Das Angebot der Tanzschule umfasst ein breites Spektrum und beinhaltet folgende Bereiche:

  • Tanzkurse für Schüler
  • Tanzkurse für Erwachsene
  • Tanzkurse für Senioren
  • Kindertanzwelt
  • Privatkurse
  • Hochzeitskurse
  • Workshops
  • Videoclipdancing/Hip Hop
  • Crashkurse
  • Formationen
  • Seminare für Umgangsformen
  • IHK zertifizierte Seminare für Umgangsformen

Wie alles begann

Die Tanzschule van Hasselt wurde 1942 von Wilhelm und Katharina van Hasselt gegründet. Seit 1957 in Köln Lindenthal in eigenen Räumen, wurde Sie zunächst in der 2. Generation von Gerd und Erika van Hasselt, und ab 1990 bis heute von Andreas und Bettina van Hasselt (3. Generation) weitergeführt. Seit 1984 bis heute firmiert die Tanzschule van Hasselt in der Gesellschaftsform einer GmbH.
 
Die Tanzschule van Hasselt GmbH in Köln-Lindenthal befindet sich am Karl-Schwering-Platz direkt am Grüngürtel. In unmittelbarer Nähe befindet sich ein Kinderspielplatz, das Apostelgymnasium, die Liebfrauenschule, die Domsingschule, sowie die beiden Grundschulen Bachemerstraße und Lindenburger Allee.
Die Tanzschule erstreckt sich über 2 Ebenen. Im Erdgeschoss befindet sich ein Empfangsbereich, zwei Aufenthaltsräume, die auch als Garderobe genutzt werden können. Weiter befinden sich hier zwei große Tanzsäle mit insgesamt ca. 200 qm. Eine auf beiden Seiten vollverspiegelte Trennwandanlage lässt die flexible Nutzung als zwei Tanzsäle oder je nach Gruppenstärke als einen Tanzsaal zu. Beide Säle sind mit Tanzparkett ausgestattet. Zur Eigenkontrolle der Kinder und Schüler gibt es in jedem Saal, zusätzlich zu den bereits erwähnten verspiegelten Trennwänden, noch jeweils eine weitere vollverspiegelte Wand. Für die Erholungsphasen in den Pausen verfügen beide Säle über Sitzbänke.
 
Im Kellergeschoss befinden sich die Toilettenanlagen, sowie Warte- und Garderobenbereiche die zu zwei weiteren Sälen mit ca. 250 qm führen. Beide Säle sind durch eine auf beiden Seiten vollverspiegelte Trennwandanlage ausgestattet, so dass auch hier wieder entweder ein großer oder zwei kleinere Tanzsäle unterschiedlichen Gruppenstärken zur Verfügung stehen können. Beide Säle sind mit weiteren vollflächigen Spiegelwänden, Tanzparkett und Sitznischen mit Bänken für die Pausen ausgestattet.
 
In der Tanzschule stehen also insgesamt 4 Säle zur Verfügung, die mit jeweils einer kompletten Tonanlage mit CD, mp3 und Computer ausgestattet sind. In der unteren Etage als auch im Erdgeschoss sind jeweils ein Beamer mit großer elektrischer Leinwand für z.B.: PowerPoint Vorträge, Anti-Blamier-Programm oder bestimmte vorbereitende Seminare vorhanden.
Die Tanzschule ist nach dem Versammlungsstättengesetz mit den notwendigen Fluchtwegen, Hinweisschildern und Rettungsplänen ausgestattet. Eine Entrauchungsanlage sowie 2 Klimaanlagen, die bei Bedarf genutzt werden können, sind vorhanden.
 

Die Tanzschule van Hasselt als Ausbildungsschule

Die Tanzschule van Hasselt GmbH führt seit den sechziger Jahren die Ausbildung zum ADTV-Tanzlehrer/in. Seit dem Jahr 2006 leitet Bettina van Hasselt zusätzlich auch die ADTV-Kindertanzlehrer Ausbildung als Referentin im Bereich Praxis.

Die Auszubildenden der Tanzschule van Hasselt erwachsen durchweg aus eigenen Tanzkursen. Beginnend beim Kindertanz erfahren sie eine fortlaufende tänzerische Ausbildung. Ab einem Alter von 14 Jahren werden sie im Welttanzprogramm und den weiterführenden Medaillenkursen ausgebildet. In dieser Schulungszeit können die Schüler unter zahlreichen Tanzprojekten im Dance4Kids Bereich wählen, wie zum Beispiel Videoclip Dancing oder Hip Hop.

Durch die Hinführung zu den tanzschulspezifischen Berufsbildern können die Auszubildenden in die anspruchsvolle und vielfältige Arbeitswelt einer Tanzschule einsteigen.
Jährlich bieten wir auch Schul- und Jahrespraktika an, für die sich viele Schüler bewerben.
Durch zahlreiche Projekttage, gehaltene Seminare des Anti-Blamier-Programms oder Durchführung von Tanz- und Infoveranstaltungen in Schulen sind viele Kooperationen mit den umliegenden Schulen entstanden.

Eröffnung der Filiale in Köln-Rodenkirchen

Im September 2010 wurde die Filiale der Tanzschule van Hasselt GmbH in Köln-Rodenkirchen eröffnet.
 
Sie befindet sich auf der ersten Etage eines Einkaufszentrums (Sommershof). Man erreicht die Tanzschule über eine Rolltreppe, einen Aufzug und ein Treppenhaus! In dem Gebäudekomplex befinden sich behinderten gerechte Sanitäre Anlagen in unmittelbarer Nähe der Tanzschule.
 
Die Unterrichtsstätte verfügt über einen Saal mit einer großen Fensterfront. Der Saal hat ca. 180 qm Unterrichtsfläche und ist mit Schwingbodentanzparkett ausgelegt. Er ist durch eine schalldichte Schiebetür trennbar, so dass in zwei Sälen parallel unterrichtet werden kann. Jeweils eine komplett verspiegelte Wand dient den Schülern zur Eigenkontrolle.
 
Die Tanzschule van Hasselt in Rodenkirchen unterrichtet in den gleichen Bereichen und Altersstufen wie die Tanzschule van Hasselt in Lindenthal. Zusätzlich wird hier Ballett für alle Altersstufen und Musical mit Schauspiel, Gesang und Tanz in deutscher und englischer Sprache unterrichtet.
 
Die hierfür notwendigen Instrumente, Utensilien und Requisiten sind vorhanden: Ballettstangen, zwei Umkleiden, Spiegel, Klimaanlage und Schwingbodenparkett. Zu den Sälen gehören sanitäre Anlagen, Umkleiden und variable Sitzgelegenheiten. Notausgänge und Fluchtwege sind gekennzeichnet.
 
Die Auszubildenden der Tanzschule van Hasselt werden in beiden Unterrichtsstätten ausgebildet und erfahren so die ganze Bandbreite der vielfältigen Arbeitswelt einer Tanzschule. Schul- Schnupper oder berufsvorbereitende Teil- und Vollzeitpraktikanten werden in beiden Unterrichtsstätten angeboten.

OBEN